Pioneers’17 – „Scheiß geil“ – ein Rückblick

„Where 2500 tech founders, innovation executives, investors and journalists meet to shape the future.“

Wir waren mit dabei und erlebten den Zauber der Start-up Szene in der Wiener Hofburg!

Wer sich nichts darunter vorstellen kann – Pioneers was? – das Festival ist das wichtigste Start-up Festival in Österreich. Warscheinlich auch eines der wichtigsten Start-up Festivals in Europa. Ziel des Festivals ist es, Gründer mit Medienvertretern, Investoren und anderen Gründern zusammenzuführen.

Pioneers'17 Tag1
Pioneers’17 Wir kommen!
Ich will mit meinem Start-up teilnehmen, aber wie?

Die erste Option: man kauft sich ein Ticket um über 1000€. Die zweite Möglichkeit: man bewirbt sich – so wie wir – für die Pioneers500. Zudem hatten weibliche Founder dieses Jahr die Möglichkeit, sich eines der 100 zusätzlichen Female Founder Tickets zu sichern. Wir haben es in die Pioneers500 und damit den Sprung in den Kreis der 500 vielversprechensten Tech-Startups geschafft. Das war großartig, weil dieses Jahr über 4000 Start-ups ihr Glück versucht haben.

Unsere Eindrücke TAG1

Georg von Start-up Live bekommt ein wunderschönes #betterdates Tattoo und freut sich wie ein kleiner Schulbub :-D!

#betterdates ❤😍 #pioneersfestival #12again #CreateYourDate

Ein Beitrag geteilt von CreateYourDate.net (@createyourdate_vienna) am

Ist das Tattoo echt?

Aber nicht nur Georg sondern auch Emanuel konnte mit seinem CreateYourDate.net Tattoo für Aufmerksamkeit sorgen. Hier ein spontanes Interview mit Radio NJOY – ist das echt?

Pioneers Festival
Bester Vortrag am Pioneers geht an…..Steli Efti
SALES HAPPENS NOT

Am Beeindruckensten, gleichzeitig aber auch am Beängstigensten waren vermutlich aber die Roboter. Hier seht ihr die gute Kiki!

High Five Kiki